top of page

ISO 15224 Zertifizierung im Gesundheitswesen

Einführung

Die ISO 15224 Norm, vollständig als "DIN EN ISO 15224: Gesundheitswesen – Qualitätsmanagementsysteme" bezeichnet, erweitert die Anforderungen der allgemeinen ISO 9001 Norm um spezifische Anforderungen für das Gesundheitswesen. Die Norm ist darauf ausgelegt, Organisationen im Gesundheitssektor dabei zu unterstützen, effiziente und effektive Qualitätsmanagementsysteme zu implementieren, die die Patientensicherheit und -Zufriedenheit erhöhen.


Zielgruppen der ISO 15224

ISO 15224 richtet sich an alle Organisationen, die im Gesundheitssektor tätig sind, von Krankenhäusern und Kliniken über Rehabilitationszentren und Pflegeheime bis hin zu ambulanten Diensten, Praxen und Apotheken. Sie bietet einen Rahmen für diese Einrichtungen, um ihre Dienstleistungen systematisch zu verbessern und sicherzustellen, dass sie den Bedürfnissen der Patienten gerecht werden.


Ziel der Norm

Das Hauptziel der ISO 15224 ist es, eine konsistente Basis für das Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen zu schaffen, die über die allgemeinen Prinzipien der ISO 9001 hinausgeht. Die Norm fokussiert auf die spezifischen Risiken und Herausforderungen im Gesundheitsbereich, insbesondere auf das klinische Risikomanagement, und fordert Organisationen auf, effektive Prozesse zu implementieren, die die Qualität und Sicherheit der Patientenversorgung verbessern.


Vorteile und Nutzen für zertifizierte Stellen

  • Verbesserte Patientenversorgung

    • Durch die Anwendung der ISO 15224 können Organisationen sicherstellen, dass ihre Dienstleistungen konsequent hohe Qualitätsstandards erfüllen und sich kontinuierlich verbessern.

  • Erhöhung der Patientensicherheit

    • Die Norm betont das Risikomanagement und die Fehlerprävention, was zu einer signifikanten Reduzierung von Behandlungsfehlern und damit verbundenen Risiken führt.

  • Steigerung der Kundenzufriedenheit

    • Durch verbesserte Dienstleistungen und eine stärkere Patientenorientierung können Gesundheitseinrichtungen die Zufriedenheit ihrer Patienten steigern.

  • Internationale Anerkennung

    • Eine Zertifizierung nach ISO 15224 zeigt, dass eine Organisation international anerkannte Standards für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen einhält, was das Vertrauen der Patienten und anderer Stakeholder stärkt.

  • Effizienzsteigerung

    • Die Implementierung eines Qualitätsmanagementsystems nach ISO 15224 kann zu einer effizienteren Nutzung von Ressourcen führen, da Prozesse optimiert und unnötige Kosten reduziert werden.


Zusammenfassung

Die ISO 15224 Zertifizierung bietet eine wertvolle Grundlage für Gesundheitseinrichtungen, um ihre Dienstleistungen durch ein systematisches Qualitätsmanagement zu verbessern. Sie erlaubt nicht nur eine effiziente und effektive Patientenversorgung, sondern unterstützt auch eine kontinuierliche Verbesserung und Anpassung an sich ändernde Anforderungen im Gesundheitssektor. Durch die Einhaltung dieser spezifischen Norm können Organisationen ihre Qualität sichtbar machen und sich gleichzeitig an die Spitze des modernen Gesundheitsmanagements setzen.




24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Prozesssteckbrief

Comentarios


bottom of page